Veranstaltungen 2015

Veranstaltung: „Zu Hause in Europa – Bewältigung kommunaler Herausforderungen“

Am 15. September 2015 lud die Bürogemeinschaft der Europabüros der bayerischen, baden-württembergischen und sächsischen Kommunen in Kooperation mit dem Europabüro des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) zu einer politischen Diskussion in die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU ein. Im Fokus standen der starke Flüchtlingszustrom sowie weitere kommunale Herausforderungen im größeren Kontext der Daseinsvorsorge, für deren Bewältigung ein gutes Zusammenspiel zwischen der europäischen und der kommunalen Ebene erforderlich ist. Dass dieses Zusammenspiel im Zusammenhang mit den Bemühungen um eine „bessere Rechtsetzung“ noch weiter optimiert werden kann, wurde im Austausch zwischen den Vertretern der Kommunen, des Ausschusses der Regionen und der EU-Kommission deutlich...

Veranstaltungsdokumentation:

 

Veranstaltung: "Stadt und Migration – Konfrontation der Kulturen im hellenistischen Zeitalter"
 
Am 2. Dezember 2015 veranstaltete das Europabüro des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) zusammen mit der Bürogemeinschaft der bayerischen, baden-württembergischen und sächsischen Kommunen einen Fachvortrag mit dem Wuppertaler Altertumswissenschaftler Professor (em.) Dr. Wolfgang Orth zum Thema „Stadt und Migration – Konfrontation der Kulturen im hellenistischen Zeitalter“.
 
Veranstaltungsdokumentation:
Gemeindetag Baden-Württemberg Städtetag Baden-Württemberg Landkreistag Baden-Württemberg