Europas Zukunft wird vor Ort gemacht: in den Gemeinden, Städten und Landkreisen. Dabei stehen die baden-württembergischen Kommunen den Europäischen Institutionen gestaltend und partnerschaftlich zur Seite. Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt sich deshalb das Europabüro der baden-württembergischen Kommunen für die Interessen von 1.101 Gemeinden und Städte sowie 35 Landkreisen aus Baden-Württemberg in Brüssel ein.

Bei der Beratung der Mitglieder der Kommunalen Landesverbände nimmt das Europabüro insbesondere die EU-Fördermöglichkeiten in Blick. Es freut uns deshalb sehr, Ihnen die neueste Auflage des Handbuches „EU-Fördermöglichkeiten für Gemeinden, Städte und Landkreise in Baden-Württemberg“ für die Förderperiode 2021-2027 bereitzustellen. Dieses wird den Mitgliedern der baden-württembergischen Kommunalen Landesverbände digital zur Verfügung gestellt. Dabei soll das Handbuch Ihnen als Kompass dienen, um Sie durch die unterschiedlichen EU-Fördermöglichkeiten zu begleiten. Zudem steht Ihnen das Europabüro für Rückfragen und individuelle Beratung immer zur Seite. ​​​​​​​

Bei der Veranstaltung wollen wir Ihnen die Neuerungen der EU-Förderperiode 2021-2027 aufzeigen, unser Förderhandbuch vorstellen und auf das neue “Funding & Tender Opportunities” Portal eingehen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Hier geht es zur Anmeldung: https://eveeno.com/283889533